Alle Prozesse im Überblick: Vorteig-Baukasten
Roggen
Weizensauer
Aroma
AromaStück®
Dinkel
StartGut® im Überblick

Das AromaStück® von IsernHäger

Anders sein als alle anderen?
Etwas Besonderes bieten?
Weitere Themen
Kennen Sie das?, -
Sie probieren ein Gebäck und finden den Geschmack einfach klasse!

..Wenn Sie dann beschreiben sollten, wonach es schmeckt, fällt Ihnen so recht nichts ein, ausser – es schmeckt einfach gut.
Und so geht es auch vielen Verbrauchern, die ein Gebäck mit AromaStück® probieren.


AromaStück®:
  • Längere Frischhaltung Ihrer Gebäcke
  • Unverwechselbares Geschmacksprofil Ihrer Gebäcke
  • Erfolgreiche Positionierung mit neuen Brotsorten

Was steckt dahinter?

Beim AromaStück® werden Getreidemahlerzeugnisse - wahlweise Roggenmehl, Roggenschrot, Roggenganzkorn, Weizenganzkorn oder Dinkelganzkorn - zusammen mit Wasser und einer speziellen Starterkultur erhitzt.

Nach einer Entwicklungszeit von 3 Stunden bei 65 °C, haben sich, unterstützt durch die speziellen Starterkulturen von IsernHäger, eine Vielzahl von natürlichen Maltosestoffen und Aromakomponenten gebildet.

Durch die variable Zugabemenge bestimmen Sie jetzt, in welche Geschmacksrichtung ihre Gebäcke gehen sollen (siehe Tabelle).

Das Einsatzgebiet des IsernHäger AromaStück® richtet sich unter anderem nach den eingesetzten Rohstoffen. Ein mit Roggenmehl hergestelltes AromaStück® kennt »keine Grenzen«. Es gibt Betriebe, die setzen das AromaStück® im Butterkuchen, im Plundergebäck oder ganz normal im Brot- oder Brötchenbereich ein.

Zugabemenge 5% Zugabemenge 7,5% Zugabemenge 10-12%
Weizenbrötchen Vollkornschrotbrote Vollkornschrotbrote
Roggenbrötchen Roggenbrote Roggenbrote
Spezialbrötchen RM-Brote RM-Brote
  WM-Brote WM-Brote
  Weißbrote Weißbrote
  Toastbrote Toastbrote
  Körnerbrote Körnerbrote
Auswirkungen Auswirkungen Auswirkungen
Ansprechende Bräunung.
Saftigere Krume.
Verbesserte Frischhaltung.
Abgerundeter, harmonischer Geschmack.
Verbesserte Frischhaltung.
Aromatischer, leicht malziger Geschmack.
Dunklere, rustikale Krumenfarbe.
Herstellung
In einer speziellen, temperaturgesteuerten Anlage mit 100 Teilen Getreide oder Ölsamen, 200 Teilen Wasser und dem speziellen IsernHäger AromaStarter.
Impressum  |  © IsernHäger 2009